Verkaufspferde mit Rasse und Klasse

Sie sind auf der Suche nach einem erstklassigen Pferd, das mit viel Hingabe gezüchtet wurde? Dann sind Sie bei uns genau richtig. So haben wir doch ständig einige hochkarätige Lusitanos vor Ort in Rüti ZH. Diese Pferde zeichnen sich durch grosse Charakterstärke und Intelligenz aus. Gezüchtet im Rassetyp und nicht mit Fokus auf den modernen Sport, verkörpern sie den Lusitano, wie er am reinsten ist.

Die MARTY STABLES sind der Lusitano-Zucht von Manuel Jorge de Oliveira, der portugiesischen Sociedade Agricola Oliveira Martins in Cartaxo, sehr verbunden. So gibt es bei uns in den Stables als auch im Netzwerk immer Lusitanos aus der Zucht Oliveira Martins oder manchmal auch von anderen renommierten Züchtern.

Bei den Lusitanos haben wir nicht nur den reinen Lusitano, also Puro Sangue Lusitano, sondern auch Cruzados in den Marty Stables. Ein Cruzado ist typischerweise ein Dreiblut: zum grossen Teil Lusitano, zum kleinen Teil oft Vollblutaraber, Anglo-Araber oder Englisches Vollblut. Diese Mischung wird gezielt gezüchtet, um die Vorteile der einzelnen Rassen zu kombinieren.

Sie sehen: Bei uns finden Sie beste Verkaufspferde, die mit Leidenschaft und grossem Know-how gezüchtet und gepflegt werden. Solange die Tiere bei uns in der Marty Stables sind, bilden wir sie in der klassischen Reitkunst aus. Sollten Sie auf der Suche nach einem passenden Pferd sein, kontaktieren Sie uns gerne jederzeit. Selbst wenn wir nicht das Richtige für Sie vor Ort haben, begeben wir uns gerne auf die Suche – um Ihrem Wunsch gerecht zu werden. Ganz egal ob Hengst, Wallach oder Stute.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Heinz Marty per Telefon +41 55 240 22 00 oder E-Mail: info@marty-stables.ch.

Madrigal

Jg. 2016
Hengst
Lusitano

Mondego

Jg. 2016
Wallach
Cruzado / Lusitano

Serupgaards Baileys

Jg. 2015
Stute
Dänisches Warmblut

El-Rei

Jg. 2009
Hengst
Cruzado Português

Haiti

Jg. 2012
Hengst
Lusitano

Idealista

Jg. 2013
Wallach
Lusitano

Zancarron AP

Jg. 2011
Hengst
PRE

Madrigal

Jahrgang: 2016
Geschlecht: Hengst
Rasse: Lusitano
Züchter: Coudelaria ORTIGAO Costa,
Azambuja. Portugal
Farbe: Black
Standort: Marty Stables AG, Rüti ZH (Schweiz)
Ausbildungsstand: Seitengänge Schritt,Trab und Galopp, fliegender Wechsel, anpiaffiert

Wer auf der Suche nach einem Lusitano in dunkler Jacke ist und deswegen nach Portugal reist, wird früher oder später das bekannte Gestüt von Ortigão Costa aufsuchen. Diese Zucht ist bekannt für seine eleganten Lusitanos in der begehrten Farbe schwarz. Der Magie der schwarzen Pferde kann sich kaum jemand entziehen, denn sie faszinieren und begeistern und erwecken Leidenschaft.

Wir haben für Sie eine solche Perle in unserem Stall. Der sechsjährige Hengst Madrigal stammt aus der Zucht von Ortigão Costa. Sein Grossvater ist der bekannte Zuchthengst Latino, welcher vom berühmten Hengst Maravilha abstammt. Mutterseits ist die Veiga-Linie mit Neptuno vertreten, ein Sohn des legendären Firme.

Madrigal wurde in Portugal angeritten und ausgebildet, zeigte vermeintlich spektakuläre Tritte in Piaffe und Passage, dies jedoch nicht in vertikaler Manier und so wie wir es uns wünschten. Die Bereiterinnen der Marty Stables sind daher seit Wochen bestrebt, den Hengst auf die vertikale Reitweise nach Manuel Jorge de Oliveira umzuschulen, dabei zeigt sich Madrigal als gelehriger Schüler. Die Hilfengebung konnte bereits verfeinert werden und durch die tägliche Gymnastizierung wird der Hengst zusehends mobiler und beweglicher. Wir sehen viel Potential in diesem Pferd.

Madrigal zeigt sich uns als starke Persönlichkeit. Er prüft seinen Menschen und möchte es genau wissen. Er ist eine imposante Erscheinung mit einer guten Portion Selbstbewusstsein. In diesem Hengst vereinen sich Feuer und Leidenschaft, jedoch auch Sensibilität. Er mag keine harte Hand, sondern Feingefühl und Klarheit, bei ihm muss die Abstimmung passen, denn dieser Perfektionist weiss, wie er geritten werden möchte.

Für diesen Hengst suchen wir jemand mit Erfahrung, eine Person, welche mit diesem wunderbaren Pferd den weiteren Weg der vertikalen Entwicklung geht. Will man nicht zu schnell zu viel und hat Geduld, wird man mit diesem Pferd zusammenwachsen und eines Tages über den Sand schweben, scheinbar mühelos – in Selbsthaltung, Balance und Leichtigkeit.

Mondego

Jahrgang:

2016

Geschlecht:

Wallach

Rasse:

Cruzado / Lusitano

Züchter:

Jose Antonio Marques Carlos,
Azambuja. Portugal

Farbe:

Isabell

Standort:

Marty Stables AG, Rüti ZH (Schweiz)

Ausbildungsstand:

Seitengänge Schritt, Trab und Galopp, anpiaffiert

Mondego hat es – das gewisse Etwas. Der Cremello zieht die Blicke auf sich, denn er verfügt über eine spezielle mystische Ausstrahlung. Dieses Pferd ist Adel pur, denn nicht umsonst hat der französische König Ludwig der XIV (der Sonnenkönig) ausschliesslich Lusitanos in der Fellfarbe Isabell am Königshof gehalten. Nicht nur dieses cremefarbige Fell ist einmalig schön, sondern auch die blauen Augen, die unweigerlich an die Meeresfarben erinnern und nachdenklich stimmen. Der Name Mondego scheint dabei kein Zufall, handelt es sich doch um einen Fluss in Portugal, welcher im Atlantik mündet.

Neben einem einwandfreien Exterieur bringt der Wallach auch beste Reiteigenschaften mit. Er wurde in den Marty Stables nach der Philosophie von Manuel Jorge de Oliveira angeritten und verfügt somit über die besten Voraussetzungen für Reiten in Balance und Leichtigkeit. Mit seinen knapp sechs Jahren kennt Mondego die Seitengänge im Schritt, Trab und Galopp. Dabei sind seine Bewegungen leichtfüssig und raumgreifend. Dazu ist er ein gelehriger und aufmerksamer Schüler.

Charakterlich gilt Mondego als sensibles Pferd mit einem feinen Gespür. Dieser Wallach möchte sich mit seinem Menschen verbinden und verlangt die ganze Aufmerksamkeit seines Reiters. Er will erobert werden, erst dann fasst er Vertrauen und ist bereit, Nähe zuzulassen und sein Herz zu öffnen. Hat man dies geschafft, erhält man einen Freund fürs Leben, denn Lusitanos gelten als loyal und treu. Mondego ist ein Rohdiamant, welchen es noch zu schleifen gilt, bevor er sein ganzes Potential entfaltet.

Serupgaards Baileys

Jahrgang: 2015
Geschlecht: Stute
Rasse: Dänisches Warmblut
Züchter: Heidi Bickham, Jyndbjergvej 18,
Bjerringbro Dänemark
Farbe: Braun
Standort: Marty Stables AG, Rüti ZH (Schweiz)
Ausbildungsstand: Seitengänge in Schritt, Trab, Galopp

Diese wunderschöne Stute zeichnet sich durch gutes dänisches Blut aus. Ihr Vater ist der legendäre Topvererber Negro. Sie ist aufgeweckt und intelligent. Baileys beherrscht unter dem Reiter die Grundgangarten Schritt, Trab, Galopp und verfügt über raumgreifende Bewegungen. Sie hat zudem einen tollen Takt und zeigt eine schöne Aufwärtsgaloppade. Dazu ist sie sehr bequem zu sitzen. Auch ist sie Menschen äusserst zugewandt – das aufmerksame Pferd möchte dem Besitzer daher etwas zurückgeben und gefallen. Die empathische Stute braucht einen ruhigen und souveränen Reiter. Dann steht einem grossartigen Reitervergnügen nichts mehr im Weg.

El-Rei

Jahrgang: 2009
Geschlecht: Hengst
Rasse: Cruzado Português
Farbe: Schimmel (Ruça)
Standort: Marty Stables AG, Rüti ZH (Schweiz)
Ausbildungsstand: Seitengänge in Schritt, Trab, Galopp, fliegende Wechsel, anpiaffiert

Bei Cruzado El-Rei vereinen sich die Vorzüge des Lusitanos mit denjenigen des Arabers. Der grazile Hengst präsentiert sich in edler Silhouette. Unter dem Reiter zeigt sich der Cruzado leichtfüssig und äusserst wendig. Schafft man es, sein Vertrauen zu gewinnen, ist er ganz bei seinem Reiter und besticht durch höchste Leistungsbereitschaft und Motivation. Seine Bewegungen sind anmutig und tänzerisch, sein Wesen temperamentvoll. El-Rei ist der ideale Lehrmeister für fortgeschrittene und feinfühlige Reiter. Dem weiteren Weg in Balance sind dann keine Grenzen gesetzt.

Haiti

Jahrgang: 2012
Geschlecht: Hengst
Rasse:

Lusitano

Züchter: Sociedade Das Silveiras, Correia Benavente Portugal
Farbe: Schimmel (Ruça)
Standort: Marty Stables AG, Rüti ZH (Schweiz)
Ausbildungsstand: Seitengänge Schritt, Trab und Galopp, fliegender Wechsel, anpiaffiert

Haiti stammt aus der erlesenen Zucht der Sociedade das Silveiras. Seine Zuchtlinie geht zwei Mal auf den bekannten Hengst Hostil zurück, einer der besten Zuchthengste Portugals. Haiti ist ein kräftig gebauter, mittelgrosser Lusitano im barocken Stil mit rassetypischem Ramskopf und wunderschönem Perlmuttglanz im Fell.

Dieser Hengst hat eine starke Persönlichkeit, er verlangt von Anfang an ständige Präsenz und Konzentration. Der charismatische Lusitano verbindet sich mit seinem Reiter und fordert Achtsamkeit und Hingabe. Stellt man sich der Herausforderung und ist man bereit, sich voll und ganz auf ihn einzulassen, sind Reitlektionen auf hohem Niveau möglich und Glücksgefühle garantiert. Haiti verfügt über geschmeidige Bewegungen und lässt den Reiter tief sitzen, ein wunderbares Reitgefühl entsteht. Haiti ist ein grossartiger Lehrmeister und beherrscht alle Lektionen der vertikalen Reitweise.

Idealista

Jahrgang: 2013
Geschlecht: Wallach
Rasse: Lusitano
Züchter: Sociedade Agricola Oliveira Martins, Quinta do Açude Cataxo, Portugal
Farbe: Schimmel (Ruça)
Standort: Marty Stables AG, Rüti ZH (Schweiz)
Ausbildungsstand: Seitengänge Schritt, Trab und Galopp, fliegender Wechsel, anpiaffiert

Idealista ist ein ganz besonderer Lusitanowallach als Halbbruder von Alcaide, dem erfolgreichsten Lusitano im Dressursport unter Claudio Castilla Ruiz. Alcaide belegte den 7. Rang an den Olympischen Spielen in Rio 2016. Idealista ist ein grosser kräftiger Lusitanowallach, seine Gänge sind so elastisch, dass Sie federleicht wirken. Ein Juwel der Extraklasse!

 Zancarron AP

Jahrgang: 2011
Geschlecht: Hengst
Rasse: PRE
Züchter: Agricola Peralta S.L.
Farbe: Schwarz (Negra)
Standort: Marty Stables AG, Rüti ZH (Schweiz)
Ausbildungsstand: Hohe Schule

Zancarron ist der unangefochtene König der Marty Stables und steht nicht zum Verkauf. Er soll aber stellvertretend für diesen wunderschönen Typ des spanischen Pferdes (PRE) stehen der königliches Aussehen mit einem unschlagbaren Interieur vereint. Zancarron zeichnet sich durch ausserordentliche Feinheit und Sensibilität aus – er kann seinem Reiter einiges beibringen.

Pin It on Pinterest